Dienstag, 2. Februar 2016

Neuzugänge Januar 2016 feiern 1 Jahr kointas Hobbyecke



Ja, ihr habt es richtig gelesen. Mein Blog hatte still und heimlich Geburtstag! Am 17.01.2015 habe ich meinen ersten Post veröffentlicht und somit meinen Blog vom Stapel gelandet. Ich muss gestehen ich hatte das Datum gar nicht auf der Reihe und bin durch Zufall nun darauf gestoßen. Ich freue mich inzwischen über 21 Follower hier direkt und 25 auf Facebook. Insgesamt hatte ich bis jetzt 2.100 Seitenaufrufe. Ich freue mich und hoffe es wird noch mehr.
Da ich stetig an meinem Blog arbeite wird es auch sicherlich noch die eine oder andere Änderung bzw. Aufbesserung geben. Demnächst werde ich auch ein Logo haben.

Und nun komm ich mal zu meinen Neuzugänge im Januar:

1) Oma Ihr klein Häuschen + Ein Strandkorb für Oma von Janne Mommsen
   OMA IHR KLEIN HÄUSCHEN 
Seit einem Jahr ist Sönke Single, und jetzt hat er auch noch seinen Job verloren. Da kommt ihm das Verwandtentreffen bei seiner geliebten Oma auf der Nordseeinsel Föhr gerade recht. Doch Oma ist aus ihrem hübschen reetgedeckten Häuschen verschwunden. 
EIN STRANDKORB FÜR OMA 
Seit einem Jahr leben Sönke und Maria gemeinsam auf der Nordseeinsel Föhr. Mit der Ruhe ist es allerdings vorbei, als Sönkes minderjährige Cousine Jade zu Besuch kommt. Auch Oma bereitet Sorgen, denn sie wird zunehmend vergesslich - so richtig vergesslich!

2) Dornenmädchen von Karen Rose
    Gnadenlos gejagt von einem Stalker, flieht Faith an den Ort, der ihr seit ihrer Kindheit Alpträume bereitet: in das abgeschiedene, leerstehende Herrenhaus ihrer Familie, in dem ihre Mutter vor 23 Jahren Selbstmord beging. Hier will sie unter neuer Identität einen Neuanfang wagen. Doch was sie in dem alten Anwesen erwartet, übertrifft all ihre Ängste. Auf der Zufahrtstraße dorthin taumelt ihr eine schlimm zugerichtete, nackte junge Frau vors Auto. Bei den anschließenden Ermittlungen stößt das FBI unter dem Kellerboden der Villa auf sorgfältig präparierte Frauenleichen. FBI-Agent Deacon Novak zweifelt an Faith' Unschuld, doch gleichzeitig fasziniert ihn die hübsche Zeugin. Gemeinsam betreten sie einen düsteren Pfad, der weit in Faith' Vergangenheit führt.

3) Todesbräute von Karen Rose
    In einer amerikanischen Kleinstadt geschieht ein kaltblütiger Mord an einer jungen Frau. Der Killer hat ihr das Gesicht zertrümmert, sie nackt in eine Decke eingewickelt und in einen Graben geworfen. An ihrem Zeh findet die Polizei einen mysteriösen Schlüssel. Agent Daniel Vartanian übernimmt die Ermittlungen und findet heraus, dass vor dreizehn Jahren ein Mädchen auf dieselbe bestialische Art getötet wurde.
Ist der Mörder zurückgekehrt, oder handelt es sich um einen perfiden Nachahmungstäter? Bevor Vartanian weitere Spuren verfolgen kann, taucht Alexandra, die Zwillingsschwester des Opfers, auf. Unversehens gerät sie selbst ins Visier dieses brutalen Serienmörders …

4) Erbschuld von Kitty Sewell
   Was ist eine Mutter bereit zu tun, um ihr Kind zu beschützen? Madeleine Frank hat im Leben viele Stürme überstanden. Ihr Vater ist ein ebenso genialer wie egozentrischer Maler, ihre Mutter eine Zauberpriesterin aus Kuba. Ihr Mann ist auf den Florida Keys bei einem Orkan ums Leben gekommen. Nun ist Madeleine als Psychotherapeutin und Malerin in die verregnete englische Seestadt Bath zurückgekehrt, wo sie einen Teil ihrer Jugend verbracht hat. Madeleines geregelter Alltag gerät ins Wanken, als Rachel, eine misshandelte Prostituierte, Hilfe suchend in ihre Praxis kommt. Sie will ihren Sohn vor seinem gewalttätigen Vater, ihrem Zuhälter, in Sicherheit bringen. Als Madeleine Rachels Geburtsdatum erfährt, kommt ihr ein unglaublicher Verdacht. Sie selbst hatte als junges Mädchen ein Kind, das sie zur Adoption freigegeben hatte. Ist Rachel ihre eigene Tochter?

5) Firmin-ein Rattenleben von Sam Savage
   Firmin wächst im Keller einer Bostoner Buchhandlung auf und liest sich Buch für Buch durch die Weltliteratur. Er entdeckt, wie spannend das Leben der Menschen ist, und macht sich auf, ihre Freundschaft zu suchen. Sam Savage erzählt in diesem gefeierten Kultbuch die traurig-charmante Geschichte eines verkannten Außenseiters.

6) Das Lied der Stare nach dem Frost von Gisa Klönne
Nach dem tragischen Unfalltod ihres Bruders Ivo flüchtet sich die junge Musikerin Rixa Hinrichs als Barpianistin auf ein Kreuzfahrtschiff, weil sie den Schmerz ihrer Mutter Dorothea um den Lieblingssohn nicht mehr erträgt. Als diese 12 Jahre später mit dem Auto fast an derselben Stelle wie ihr Sohn verunglückt, kehrt Rixa nach Deutschland zurück. Die Suche nach einer Erklärung führt sie in das alte Pfarrhaus ihrer Grosseltern nach Mecklenburg, wo sie als Kind zu DDR-Zeiten mit ihren beiden Brüdern und ihren zahlreichen Verwandten unbeschwerte Ferientage verbrachte. Dort stösst sie auf ein dunkles, streng gehütetes Familiengeheimnis, das Schatten bis in ihre Gegenwart wirft und ihre Mutter und ihren älteren Bruder Alex traumatisiert hat. Der in Rückblenden erzählte Roman lässt den Leserin die bewegende Geschichte einer kinderreichen Pfarrersfamilie eintauchen, in der es um Schuldgefühle, Moral, Verrat und die Rolle der evangelischen Kirche im 3. Reich geht.

7) Das verborgene Lied von Katherine Webb
In einem einsamen Cottage auf den Klippen von Dorset lebt die betagte Dimity Hatcher. Niemand ahnt, mit welcher Tat aus Liebe und Eifersucht sie einst eine ganze Familie zerstörte. Über siebzig Jahre bleibt ihr Geheimnis unentdeckt, bis eines Tages ein junger Mann vor ihrer Tür steht. Zach ist auf der Suche nach seinen Wurzeln, die ihn an die Küste Dorsets führt. Mithilfe der unnahbaren Hannah, Dimitys Nachbarin, kommt er nach und nach der verheerenden Wahrheit auf die Spur …

8) Sonne über Wahi-Koura von Anne Laureen
    Schwere Schicksalsschläge zwingen Helena de Villiers, ihr Weingut im Rheingau zu verkaufen und nach Neuseeland auszuwandern. Dort, auf dem Weingut ihrer Schwiegermutter Louise, will die junge Frau den Neuanfang wagen. Aber auch Louises Besitz ist bedroht: Ihr größter Widersacher Manson will ihr Land an sich reißen und schreckt selbst vor Mord nicht zurück. Bis Helena sich am anderen Ende der Welt zu Hause fühlt, muss sie so manches Abenteuer überstehen und sich mutig zur Liebe bekennen ...

9) Auf Ehre und Gewissen von Elizabeth Georges
 Ein Elite-Internat: Tradition, Ehre und Leistung bestimmen das Leben der Schüler. Ausgerechnet hier wird eines Tages die Leiche des kleinen Matthew Whateley gefunden, und damit beginnt die Fassade von Moral und Kameradschaft zu bröckeln. Bei ihren Nachforschungen treffen Inspector Lynley und Sergeant Barbara Havers von Scotland Yard allerdings auf eine Mauer des Schweigens ...

10) Das Kastanienhaus von Liz Trenow
     England 1938: Lily Verner ist jung, lebenslustig und will etwas von der Welt sehen, doch der heraufziehende Zweite Weltkrieg macht ihre Reisepläne zunichte. Stattdessen arbeitet sie in der väterlichen Seidenweberei. Dort verliebt Lily sich in den deutschen Flüchtling Stephan – eine unmögliche Liebe in Kriegszeiten. Stephan wird des Landes verwiesen, und Lily bleibt nur die drückende Verantwortung für die Produktion der kriegswichtigen Fallschirmseide, die seit dem Tod des Vaters allein auf ihren Schultern lastet. Eine Verantwortung, die zu einem fatalen Fehler führt, der Lilys Leben für immer verändern wird ...

11) Auf dem falschen dampfer kommt man auch ans Ziel von Dorothea Böhme
     Eine Kreuzfahrt mit ihren beiden streitlustigen Schwestern? Nie im Leben! Schon gar nicht nach dem großen Krach vor fünf Jahren. Ausgetrickst von der Ältesten, landet die 35-jährige Ricarda schlussendlich doch auf dem Schiff, wo sie Juliane und Trixie davon abhalten muss, sich gegenseitig an die Gurgel zu gehen. Doch trotz aller Skepsis beginnt sie, die Reise zu genießen – was auch an dem sehr attraktiven Ersten Offizier liegen könnte ... Aber warum verhält sich der Kapitän so komisch? Und kommt es ihr nur so vor, oder häufen sich die seltsamen Vorfälle an Bord ? Irgendwas ist doch da im Busch, oder?

12) Sag niemals stirb von Tess Gerritsen (Hörbuch gelesen von Gordon Piedesack)
   in brennendes Flugzeug, eine Rauchwolke über dem Dschungeldickicht Vietnams - damit verliert sich jede Spur des Piloten Wild Bill Maitland. Wilone Maitland will sich damit nicht abfinden: Sie muss die Wahrheit über das Schicksal ihres Vaters herausfinden. Doch eine Mauer aus eiskaltem Schweigen und altem Hass machen aus ihrer Suche eine lebensgefährliche Mission: Zeugen werden erschossen, ein Anschlag auf Wilone verübt. Nur dem attraktiven Biologen Guy Barnard, der sie in die grüne Hölle begleitet, vertraut sie. Aber ein mörderischer Widersacher ist ihnen stets einen Schritt voraus.

Ihr seht mein SuB ist wieder ein ganzes Stück gewachsen. Aber ich habe ja die Ausrede, dass ich Geburtstag hatte und regelmäßig von Freunden ihre ausgelesebeb Bücher bekomme ;-)
Ach ja ich bin euch ja noch eine SuB-Zahl schuldig.....

Mein SuB beträgt 901 Bücher!

also hier zählen nur die richtigen Paper-Books. Die zahlreichen eBooks und noch einige Hörbücher sind nicht mit berücksichtigt..

Dann bis zum nächsten Post! Ich hoffe Ihr habt genauso eure Freude an meinem Blog wie ich und wir verbringen weiterhin eine schöne Zeit zusammen!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen