Dienstag, 24. Januar 2017

"Die vierte Braut" von Julianna Grohe


Inhaltsangabe:

In Wahrheit war die Sache mit Cinderella ganz anders …

Auf Wondringham Castle findet eine riesige Brautschau mit vielen Prüfungen statt. Unzählige junge Damen aus allen Teilen des Landes kommen zum Schloss, um die Gunst eines der vier Prinzen zu erlangen. Aber die junge Gouvernante Mayrin Barnaby, die durch unglückliche Umstände ebenfalls dorthin gerät, will gar keinen Königssohn heiraten, sondern nur schnellstmöglich zurück nach Hause. Dort warten ihre beiden jüngeren Geschwister auf sie, für die sie verantwortlich ist.

Als jedoch der charismatische Hauptmann dafür sorgt, dass Mayrin bleiben kann, beginnt ein aufregendes Abenteuer voller Leidenschaft und Intrigen.


Meine Meinung:

Schon die ersten Seiten haben mich gefangen genommen und das Buch lies mich auch nicht mehr los. eine wundervolle Märchenadaption, die flüssig, witzig und doch spannend geschrieben ist. Die Autorin versteht es den Leser in die Welt des Palastes ein zu binden, zeigt aber auch gleichzeitig das das Leben einer Prinzessin kein Zuckerschlecken ist. Mayrin gerät durch ein Zufall in die Brautschau für die Prinzen und muss gezwungener Maßen teilnehmen. denn sie kommt nicht mehr raus und keiner hört Ihr zu. Die kleinen Fettnäpfchen und Peinlichkeiten die Mayrin immer wieder passieren, machen sie sehr sympathisch. Auch das sie sich nicht verbiegen lassen will und sie selber bleibt, auch wenn es bedeutet "unangenehm" auf zu fallen.
Und dann ist da der attraktive und sympathische Hauptmann Kane. Mir war eigentlich sofort klar, das dies der Herzensmann von Mayrin ist, aber gut ... ich will ja nichts verraten.
Alles Charaktere und Schauplätze sind sehr gut bildlich dargestellt und in meinem Kopf lief ein wunderschöner Märchenfilm an.

Fazit: für jede kleine und große Prinzessin ein MUSS

Daten:

  • Taschenbuch: 360 Seiten
  • Verlag: Drachenmond-Verlag (18. Dezember 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3959911211
  • ISBN-13: 978-3959911214

1 Kommentar:

  1. Hey Sandra,

    du bist jetzt die 2., die zum Jahresbeginn das Buch gelesen hat und ganz begeistert davon ist. Das Buch rückt jetzt auf jeden Fall sehr weit hoch auf meiner Wunschliste. :) Lesen wollte ich es eh schon, aber bisher hat sich das nicht ergeben mit dem Kaufen. Nun wird es wohl aber doch mal Zeit. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen