Montag, 20. Februar 2017

Aktion "Mein SuB kommt zu Wort" #8



Es ist de 20.02.2017! Und das heißt es ist wieder Zeit das mein SuB zu euch spricht!



Wer die Gemeinschaftsaktion noch nicht kennt, schaut am besten einfach bei Anna von Annas Bücherstapel vorbei. Die hat das ganze nämlich ins Leben gerufen. Hier geht es zu Ihr







1.)Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst) 
Sandra hat es geschafft. Es sind nun genau 1000 Print-Bücher! und im  digitalen SuB beträgt: 565 eBooks! Das macht dann jetzt insgesamt: 1.565 Bücher!



2) Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Diese Bücher sind zu letzte bei mir gelandet, aber es sind Geschenke gewesen ;-)



 



3) Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Gestern hat Sandra das Reziexemplar "Sie weiß von dir" von Sarah Pinborough beendet. Am Schluss konnte sie es gar nicht mehr aus der Hand legen, obwohl sie das ende dann etwas zu skurril fand. Aber mehr darf ich nicht verraten, hat sie mir extra eingetrichtert.
http://kointashobbyecke.blogspot.de/2017/02/sie-wei-von-dir-von-sarah-pinborough.html






4) Liebe SuB, heute richtet sich die Frage an deine Eitelkeit: Besitzt du ganz besonders hübsche Bücher in deinen Weiten oder gar Raritäten mit Sammlerwert?
Ja, ich besitze Raritäten! Bei mir sind ganz alte Bücher die ein Verwandter von Ihr selber gebunden hat. Es ist u.a. ein Meisterstück aus seiner Lehre (ich glaube Buchbinder? oder Drucker?) Da bin ich schon sehr stolz drauf. Es sind zwar auch eindeutig SuB-Leichen, aber diese Leichen dürfen gerne bei mir bleiben. Ein Bild haben wir leider gerade nicht zur Verfügung.
Ansonsten gibt es viele "hübsche" Bücher bei mir aber Sammlerwert haben die glaube ich nicht.




Oh man, mein Magen knurrt. Kein Wunder es ist Mittag. Dann muss ich jetzt erst einmal was essen.




Auf Bald!
Euer SuB

Kommentare:

  1. Hallo Sandra und SuB, :)
    wow, 1000 Printbücher, das übersteigt mein Vorstellungsvermögen. So viele. :)
    Das klingt aber toll mit den alten Büchern. :) Wie schön, dass du sie so in Ehren hältst. :)

    Liebe Grüße
    Marina-SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ich habe schon als Kind gern gelesen und meine Mutter ist auch eine Leseratte, daher ist es eigentlich unser gemeinsamer SuB ;-)
      LG
      sandra

      Löschen
  2. Hallo Sandras SUB,

    1565 Bücher ist ja mal eine echte Größe- wow.
    Da bin ich glatt sprachlos :-)
    Viele Grüße
    Andreas SUB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sandra hat das Lesen in die Wiege gelegt bekommen. Eigentlich gehöre ich nämlich auch Ihrer Mutter mit. Die beiden trennen Ihre Bücher nicht und so bin ich entstanden ;-)

      LG
      Sandras SuB

      Löschen
  3. Hallo Sandra-SuB!
    Wie schön dass du solche Schätze beherbergst! Die wüRde ich auch hüten wie meinen Augapfel!
    Ganz liebe Grüße,
    Max

    AntwortenLöschen
  4. Oh - das ist aber ein toller Umfang. Und ein tolles Jubiläum. 1000 Prints gratuliere. Da ist jeder freie Platz mit Büchern belegt? Toll. Ein Traum...ich mag grosse SuBs. Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch von Karen Sander habe ich bereits gelesen, nicht schlecht, aber auch nicht überragend gut :D
    Und dein aktuell verlassenes hatte ich schon mit geliebäugelt, aber aufgrund verschiedener Rezis nun wieder verworfen.

    Und POAH, das! nenn ich mal nenn SuB :D

    AntwortenLöschen