Ramses - die Leseratte


Darf ich vorstellen:
Ramses Leseratte

Ramses wurde von meiner lieben ehemaligen Schulkameradin Nina "erschaffen". Sie ist macht so tolle handarbeitssachen und hat auf meiner Facebook-Chronik einen Link mit einer Häkelanleitung für dieses Lesezeichen entdeckt. Ich hatte als Kommentar drunter geschrieben "So eine möchte ich auch" Das hat sie dann wörtlich genommen und am 05.02.2016 kam bei mir ein Päckchen an. Drin steckte Ramses mit einer lieben Karte. Oh welch eine wunderbare Überraschung. Er ist soo süß.
Tja seit dem lebt er nun bei mir und fühlt sich in meinen Büchern wohl. DANKE NINA!
Wer mal schauen möchte was Nina alles so näht, häkelt und schönes produziert gelangt Ihr hier zu Ihrer Seite Farbini.


Hier werdet Ihr demnächst lesen können was Ramses mit mir alles so erlebt.

- Ramses erster Tag auf der Arbeit 
- Mein erster Tag im Wildpark
- Ramses und Romo bei den Pferden
- Silvester 2016
- Ramses und Romo in Altenburg


- Ramses und Romo in Nütschau

Kommentare:

  1. Ich bin jetzt schon Ramses Fan :D Die Ratte ist super!

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich schick!

    Liebe Grüße von Anna

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll :D. Ich habe leider kein Talent dazu! Du hast einen tollen Blog! Gefällt mir sehr gut! PS: Im Netz der Spinne ist ein super Roman! Aber der Film ist grottenschlecht! lg Nadine von NannisWelt

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde diese selbstgemachten Lesezeichen so super. Ich möchte auch sowas können. Aber Handarbeit ist nicht so meins. :D

    AntwortenLöschen