Dienstag, 16. Mai 2017

Gemeinsam Lesen '5




Dies ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?





 243 von 331





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Bandsäge, mit der früher wohl einmal die Schweine zerlegt worden waren, funktionierte noch immer tadellos.




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Ich liebe die Krimis mit Nina Moretti einfach. Es ist spannend und lustig. Das Privatleben und der Fall sind im richtigen Maß dosiert. Jedem der Regionalkrimis mag, kann ich diese Bücher empfehlen


4. Wie wäre dein Leben, wenn du dein aktueller Protagonist wärst?

Ich hätte eindeutig ein aufregendes Leben. Wäre ein wenig chaotisch mit einem südländischem Temperament. Nina Moretti erlebt immer etwas, naja so als Kommissarin ja auch kein Wunder. Sie hat aber um sich herum auch eine tolle und liebevolle Familie, wo jeder charmante Eigenheiten besitzt, aber auch immer etwas los ist.

Sonntag, 30. April 2017

"Schenk mir den Himmel" von Carol Mason

Inhaltsangabe:

Das Glück findet dich, wenn du es am wenigsten erwartest

»Wenn ich vor dir sterbe, werde ich dir vom Himmel aus eine neue Liebe schenken.« Seit dem plötzlichen Tod ihres Mannes Jonathan sind jetzt zwei Jahre vergangen, und Angela spürt immer noch schmerzlich die Leere, die er hinterlassen hat. Ein Strandurlaub mit ihrer Mutter soll sie auf andere Gedanken bringen – und beschert ihr gleich zwei attraktive Verehrer. Steckt dahinter vielleicht wirklich Jonathan?

Meine Meinung:

Ich muss gestehen, dass ich dem Buch auf den ersten Seiten sehr kritisch entgegen sah. Es erinnerte mich zu sehr an p.s. Ich liebe dich und ich hätte Angela gerne öfter mal gründlich durch geschüttelt. Ihr Selbstmitleid ging mir auf die Nerven. Doch als Vivien, die Mutter von Angela in Erscheinung trat, nahm die Story fahrt auf. Die Mutter fand ich einfach witzig und liebenswert mit ihrer modernen Sichtweise. Sie hat alles herausgerissen. 
Der Schreibstil ist leicht und locker, eben ein typischer Frauenroman. 
Sehr schön gemacht fand ich persönlich auch das Ende. Aber da möchte ich natürlich nichts verraten.

Daten:

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (1. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453407075
  • ISBN-13: 978-3453407077
  • Originaltitel: Send me a Lover

"Hebt die Titanic!" von Clive Cussler

Inhaltsangabe:

Als Cussler den Roman schrieb, war das Wrack der Titanic noch nicht entdeckt. Das Kernelement Byzanium, das sich im Wrack der Titanic befinden soll, löst ein Wettrennen zwischen Amerikanern und Russen aus. Um einen Rüstungsvorsprung gegenüber der Sowjetunion erzielen zu können. stellen die Amerikaner eine Expedition zusammen, die das Wrack heben soll. Auch die Russen sind dank ihres gut funktionierenden Geheimdienstes bald an Ort und Stelle. Um die Überreste der Titanic entbrannt ein spannender Kampf. Spannender Science Fiction- und Spionageroman aus der Zeit des Kalten Kriegs.

Meine Meinung:

Ein für mich leider schwächerer Band von Clive Cussler aus der Dirk Pitt Reihe. Gut das ich weiß, das es besser geht. Der Teil in der Geschichte wo es sich um die Bergung der Titanic handelt, ist gut und spannend geschrieben. Da tritt auch Dirk Pitt in Aktion mit seinem Humor und taten. Der andere Teil rund um die Geschichte des Byzaniums und den Russen war mir leider zu verwirrend. Ich wusste am Ende schon nicht mehr wer wer ist und wen betrügt.

Daten:

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann; Auflage: 5. (Oktober 1980)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442039762
  • ISBN-13: 978-3442039760

"Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit" von Virginia Boecker

Inhaltsangabe:

Zwischen Liebe und Verrat.
Was bleibt der gefürchteten Hexenjägerin Elizabeth Grey, nachdem sie ihr Stigma und damit ihre magische Unverwundbarkeit verloren hat? Ihr Kampfgeist. Und ihre Liebe. Doch nicht alle trauen der ehemaligen Gegnerin. Und was hat John, der Heiler, gewonnen, nachdem die Kraft des Stigmas auf ihn übergegangen ist? Sein Leben. Und eben jene Unverwundbarkeit. Aber diese Kraft verändert ihn. Und schon bald erkennt Elizabeth ihn kaum wieder. Denn seine neue Macht treibt ihn in den tobenden Krieg. Wird Elizabeth John vor dem Sog des Stigmas schützen können? Ohne ihre einstige Stärke, aber mit dem Mut der Verzweiflung?


Meine Meinung:

Ich musste in den 2.Teil erst einmal hineinkommen, den dieser setzt die Geschichte um Elizabeth nahtlos fort.

"Der Hurenkiller - Das Morden geht weiter" von Thomas Herzberg

Inhaltsangabe:

Erneut sind es die Damen des horizontalen Gewerbes, auf die sich ein Serienmörder spezialisiert hat. Anders als zuvor jedoch treibt der Täter sein Unwesen in der Welt der Edelhuren. Auf immer perversere und brutalere Weise muss ein Callgirl nach dem anderen sterben, um seine abartigen Fantasien zu befriedigen. Hauptkommissar Wegner und sein Team kämpfen erneut verzweifelt gegen ein Monster, das ihnen immer wieder zu entkommen vermag ... 

Meine Meinung:

Es war ein netter Krimi für zwischendurch, aber leider kam nicht die Spannung auf wie beim ersten Hurenkiller. Lag vielleicht auch daran, dass man den Mörder kannte und das Thema einfach vom ersten Teil abgekupfert war. Interessant ist es allerdings wie es im Leben vom kauzigen Wegener weiter geht.

Daten:

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1033 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 131 Seiten
  • Verlag: BookRix (13. April 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch